Herzlich Willkommen in St. Anna

St. Anna ist eine evangelische Kirchengemeinde mitten im Zentrum Augsburgs, zu der etwa 2400 Gemeindeglieder vor allem aus der Innenstadt, dem Anton- und dem Thelottviertel gehören. Weil sie sich mit St. Anna verbunden fühlen, haben sich auch evangelische Christen aus anderen Teilen der Stadt und benachbarten Orten der Gemeinde zugewandt.

 

Karfreitagskonzert

An Karfreitag, den 19. April, führen unter der Leitung von Michael Nonnenmacher Solist*innen, der Madigralchor bei und die Capella St. Anna die Johannespassion des zeitgenössischen Komponisten Martin Torp uraufgeführt (nähere Informationen). Seien Sie herzlich dazu eingeladen.

 

 

 

 

 

Dem Leben entgegen

Musik und Text zur Passion

Am 15. März beginnt in der St. Anna Kirche die Reihe „Dem Leben entgegen“, die an jedem Freitag in der Passionszeit um 15 Uhr mit Orgelmusik, nachdenklichen Texten und Stille zum Zuhören, Nachdenken und Verweilen einladen möchte. Gestaltet werden die Passionsandachten von Stadtdekan Michael Thoma, Pfarrer Thomas Hegner, Pfarrerin Bettina Böhmer-Lamey, Vikarin Theresa Geißler und Kantor Michael Nonnenmacher.

Ökumenische Exerzitien im Alltag

Bild: fotalia
Auch in diesem Jahr laden die Barfüßergemeinde und das Kloster Maria Stern in der Passionszeit wieder ein zu ökumenischen Exerzitien im Alltag. An fünf Abenden treffen wir uns zum Austausch, einem biblischen Impuls und praktischen Übungen. Auf dem inneren Weg hin zum Osterfest wollen wir uns in diesem Jahr mit den Psalmen beschäftigen.

Gemeindefreizeit 5.-7. Juli 2019

Sieger Köder, Vision des Jesaja / © Sieger Köder-Stiftung Kunst und Bibel, Ellwangen

„...Gerechtigkeit wird einhergehn / und Friede wird sie küssen...“

„…, die Treue wird mit Lust und Freud auf Erden blühn, Gerechtigkeit wird von dem Himmel schauen.“

Die Idee zum Inhalt

… Zeilen aus einem Kirchenlied von Paul Gerhardt, verfasst nach einem 30jährigen, zerstörerischen Krieg. Damit enden  regelmäßig die späten Gottesdienste in St. Anna. Text und Melodie verströmen  mitreißende Zuversicht.
Von der ist ansonsten manchmal nicht so viel zu spüren in unseren Tagen. Politisch, gesellschaftlich stehen die Zeichen vielerorts auf Eskalation, und wir merken, dass wir uns auch im eigenen Umfeld, in Familie, Freundeskreis und Beruf mit dem lieben Frieden manchmal schwer tun.

Kirchenrat Michael Thoma wird neuer Stadtdekan in Augsburg

Kirchenrat Michael Thoma wird neuer Pfarrer von St. Anna und Stadtdekan im Dekanatsbezirk Augsburg. Das Wahlgremium bestätigte gestern seine Ernennung durch den Landeskirchenrat. Thoma wird seinen Dienst zum 1. April 2019 antreten als Nachfolger von Stadtdekanin Susanne Kasch, die am 17. Februar in den Ruhestand verabschiedet wird.
Thoma ist seit September 2012 Referent für Seelsorge und Beratung im Landeskirchenamt in München. Nach seiner Ordination 2002 in Wunsiedel war er zunächst gemeinsam mit seiner Frau im Gemeindedienst in Wunsiedel und dann ab 2003 in Brand bei Marktredwitz. Von 2007 bis 2011 war der gebürtige Nürnberger Inhaber der Projektstelle „Notfallseelsorge im Kirchenkreis München“ und einer Pfarrstelle in Eching.
Thoma bringt viel Erfahrung aus dem Bereich der Seelsorge mit und ist ausgebildeter Rettungssanitäter. Er ist verheiratet mit Sylvia Thoma, Pfarrerin im Schuldienst in Markt Indersdorf und hat vier Kinder.

Subscribe to St. Anna Augsburg RSS