Besuchsdienst

Möchten Sie gerne Besuch bekommen?

In St. Anna haben wir einen Besuchsdienstkreis von z. Zt. 19 Ehrenamtlichen, die regelmäßig Besuche bei Senioren von St. Anna, hauptsächlich im Anna – Hintermayr- und im St. Servatiusstift machen.

Wir besuchen regelmäßig ältere Menschen, die sich einsam fühlen, die gerne Besuch bekommen und sich freuen, einen Menschen um sich zu haben, der Zeit für sie hat.

Die Ehrenamtlichen bringen Zeit mit; Zeit zum Zuhören und Reden, zum Vorlesen oder für einen Spaziergang. Sie begleiten zum Gottesdienst oder ermöglichen es an Veranstaltungen und Ausflügen teilzunehmen.

Unser Besuchsdienst ist für alle Senioren von St. Anna da, die sich einen Besuch wünschen. Zum einen für regelmäßigen Kontakt und Gespräche, zum andern aber auch, wenn es Fragen gibt, z. B. zu möglichen Hilfen, die ein Leben in den eigenen vier Wänden erleichtern oder wenn möglicherweise ein Umzug in ein Heim erwogen wird. Bei Bedarf ist es auch möglich, Kontakt zu den verschiedenen Hilfsorganisationen herzustellen.

Wenn Sie gerne einen Besuch haben möchten oder Fragen haben, wenden Sie sich bitte an das Pfarramt .

Möchten Sie gerne beim ehrenamtlichen Besuchsdienst mithelfen?

Für Ihre Aufgaben beim Besuchsdienst schulen wir Sie. Wir bieten einen Grundkurs an, in dem wir Sie über unterschiedliche Themen wie z. B. Gesprächsführung, Demenz oder Veränderungen informieren. Während Ihrer Tätigkeit sind wir für Sie als Ansprechpartner da. Darüber hinaus gibt es monatliche Begleittreffen, in denen anfallende Probleme und Fragen besprochen werden können.

Interessieren Sie sich für eine Mitarbeit im Besuchsdienst oder haben Sie Fragen dazu, dann setzen Sie sich bitte mit dem Pfarramt in Verbindung.

Ingrid Becker berichtet von ihren Erfahrungen als ehrenamtliche Miterbeiterin:

 

"Durch die mehrtägige intensive Schulung in den verschiedenen Bereichen der Altenpflege fühlten wir uns nicht nur fachlich, sondern auch mental für die auf uns zukommende Besuchsdienst-Arbeit gut vorbereitet und gestärkt. Während meiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Besuchsdienst für einsame, alte und kranke Menschen in der St.-Anna-Gemeinde blicke ich auf einen auch für mich persönlich sehr lohnenden Einsatz zurück.

Zusätzlich ausschlaggebend für das Engagement von uns Ehrenamtlichen in unserer Gemeinde ist aber auch, dass es Freude macht, mit interessanten Menschen zusammenzuarbeiten und dass bei den Treffen Zielvorgaben sowohl fachlich als auch zwischenmenschlich bestätigt, gefördert und ergänzt werden und dabei immer noch Zeit bleibt zur Gemütlichkeit und zum Feiern."