Freunde von St. Anna Augsburg e.V.

Logo

St. Anna - Kirche und Kultur unterstützen

Ziel der Freunde von St. Anna ist es, die St. Anna Kirche in ihrem kunsthistorischen Bestand und in ihrer Bedeutung für das geistige und kulturelle Leben in Augsburg ideell und finanziell zu unterstützen. Der Satzungszweck soll vor allem durch Veranstaltungen und durch die Beschaffung finanzieller Mittel verwirklicht werden. So soll die St. Anna Kirche als Gotteshaus und historisches Bauwerk auch weiterhin Gläubige, Kunstliebhaber, kirchengeschichtlich Interessierte, Touristen und spontane Besucher inspirieren.

Vorstand 2019
Bildrechte: Herr Lamla
Vorstand der Freunde von St. Anna 2019

Der 2019 neu gewählte Vorstand besteht aus: 1. Vorsitzende Nicolette Mauch 2.v.l., 2. Vorsitzende Dr. Barabara Dierig 2.v.r, Kassenwärtin Dr. Susanne Behnke-Reimer 5.v.l,

weitere Mitglieder: Prof.Dr. Christian Dietrich 3.vl., Heinrich Götz 5.v.r, Ulrike Krebs 1.v.l, Gerhard Schröder4.v.l, Claudia Stöhler 1.v.r. Zusätzlich die beiden Pfarrer von St. Anna Thomas Heger 3.v.r und Dekan Michael Thoma 4.v.r..

Herzlichen Dank an die Mitglieder der beiden vorangegangenen Amtsperioden mit ihren 1. Vorsitzenden Reiner Schmidt und Prof.Dr. Hans-Eberhard Schurk. Sie haben seit der Gründung im Jahr 2013 großes Engagement für die langjährige und 2019 abgeschlossene Sanierung der St. Anna Kirche gezeigt.

 

Mitglied werden

Seien Sie dabei und werden Sie Mitglied bei den Freunden – wir heißen Sie herzlich willkommen!  Wir freuen uns über Ihre finanzielle Unterstützung und über tatkräftige Mithilfe bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen.

Festlicher Adventskalender der St. Anna-Kirche 2020

Engel_Weihnacht

Rechtzeitig vor Beginn der Adventssaison 2020 präsentieren die Freunde von St. Anna e.V. einen besonderen Adventskalender.  Verkauf ab 2.11.2020. ...weitere Informationen zum Kalender.

 

Berichte von vergangenen Veranstaltungen

Bild Übergabe

Übergabe der restaurierten Urlspergerbilder an das Maximilian Museum Mittwoch 30.9.2020 19:00 in St. Anna

Im Anschluss an die 7. Mitgliederversammlung der Freunde von St. Anna e.V. (30.9.2020 18:00), wurden in der Kirche die restaurierten Bilder an Herrn Dr. Emmendörffer, Leiter des Maximilian Museum, übergeben. Wir freuen uns, dass sie zukünftig dort zu sehen sein werden.


 

Jazz in St. Anna 2.Sept.2020 19:00 , Trio Zahg

TrioZahg
Bildrechte: TrioZahg

Die Band um Pianist Tobias Reinsch, Bassist Stefan Berger und Schlagzeuger Matthias Fischer steht seit 2008 für mitreißende Musik, die sich über Genregrenzen hinwegsetzt. Dabei schaffen die Musiker aus Augsburg, Köln und München elegante Verbindungen zwischen klassischer Musik, Jazz, Pop und Weltmusik. Es braucht nicht mehr als ein romantisches Klavier, einen leidenschaftlichen Kontrabass und die treibende rhythmische Kraft des Schlagzeugs, um ein musikalisches Universum zu schaffen....Die Veranstaltung war mit 100 Zuhöhern ausgebucht und alle Teilnehmenden wünschen sich einen erneuten Auftritt 2021.


Engel Stern und Apfelbrot - Adventsmarkt im Kreuzgang von St. Anna am Fr. 29.11.2019 18 -22 und Sa 1.12.2019 10-20 Uhr

Adventsmarkt2019

Unser traditioneller Adventsmarkt, am ersten Adventswochenende im Kreuzgang, war auch in diesem Jahr wieder gut besucht. Wir können alle zusammen auf mehr als 12.000 ,- € Einnahmen stolz sein. Diese werden in das neue Projekt „Restaurierung der Urlsperger Bilder mit Bibelring“ wie auf dem Markt gezeigt, fließen. Hier geht's zu Impressionen vom Adventsmarkt.

engel_stern_und_apfelbrot

 

 


Videokunstinstallation

beschreibung 4

In St. Anna greift Bärbel Hische spektakulär in die Architektur ein: mit einer 4,5 x 25 Meter großen, weißen, weichen Wand aus Stoff verhüllt sie den Bilderfries der Kreuzwegstationen an der Hauptempore. Dieser Stoff dient als Rück-Projektionsfläche für Filmsequenzen, die im Wechsel in sensibel abgestimmter Choreografie - ohne Ton - erscheinen. Fühlen Sie sich eingeladen, die Aussstellung vom 11.10.- 20.11 2019 zu besuchen. Mi, 16.10.2019 19:30 Uhr Ökumenischer Gesprächsabend mit Input und Austausch Verstecken, verkleiden, verhüllen - suchen, entdecken, neu finden...mehr unter Videokunstinstallation "White Silence":

 


Eröffnung der Höfe zu Christi Himmelfahrt 2019

Tor
Bildrechte: Stöhler

Gut 500 Gäste folgten der Einladung zum Abschluss der gut 10-jährigen Renovierungsarbeiten der St.Anna Kirche. Die Wiedereröffnung des Lutherhofs und Leuthofs fand in sehr entspannter, fröhlicher Atmosphäre statt, die alle Besucher durch den Gottesdienst, das musikalische Rahmenprogramm und den Verzehr von ausgewählte Köstlichkeiten begleitete. "Das ist so richtig schön hier, wenn Sie wissen was ich meine", sagte eine ältere Dame zu einer jüngeren Frau und strahlte über das ganze Gesicht. Sie hatten sich nie zuvor gesehen und fühlten sich verbunden. - Das sind die Momente, die diesen Ort so besonders machen in Augsburg. Wir wünschen uns noch viele schöne Momente und Begegenungen in den wiedergewonnen Ruhepolen mitten in der Altstadt.

Bilder von der Eröffnung der Höfe
Bildrechte: Herr Lamla
Tor 2
Bildrechte: Herr Lamla

Wir danken allen Spendern und Helfern ganz herzlich, die dies möglich gemacht haben!