Herzlich Willkommen in St. Anna!

St. Anna ist eine evangelische Kirchengemeinde mitten im Zentrum von Augsburg, zu der etwa 2400 Gemeindeglieder vor allem aus der Innenstadt, dem Anton- und dem Thelottviertel gehören. Weil sie sich mit St. Anna verbunden fühlen, haben sich auch evangelische Christen aus anderen Teilen der Stadt der Gemeinde zugewandt.

St. Anna ist aber auch eine historisch und kunstgeschichtlich weit über die Grenzen Augsburgs hinaus bedeutsame Kirche, die >>>weiterlesen

70 Jahre Kriegsende in Augsburg

Ökumenischer Gottesdienst in St. Anna

Aus Anlass des Kriegsendes in Augsburg vor 70 Jahren findet am Dienstag, den 28. April um 17 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst in der St. Anna Kirche statt. Im Mittelpunkt stehen Auszüge aus dem Tagebuch des Augsburger Dekans Wilhelm Bogner, der bei Kriegsende 1. Pfarrer von St. Anna war. Er berichtet von Angst und Bangen, Hoffnung und Zuversicht.

Liturgen des Gottesdienstes sind Stadtdekanin Susanne Kasch und Stadtdekan Helmut Haug. Die musikalische Gestaltung übernehmen die Sopranistin Susanne Simenec und Kantor Michael Nonnenmacher unter anderem mit Auszügen aus der Bachkantate (BWV 51) und der Meditation “Peace is a fragile meeting” aus “The Peacemakers” von Karl Jenkins.

Gedenkstunde in Goldenen Saal und
Zeitzeugenbericht von Gerhard Bogner

Im Anschluss um 18.30 Uhr lädt die Stadt Augsburg zu einer Gedenkstunde in den Goldener Saal im Rathaus ein.

Unter dem Titel "Krieg und Kriegsende in St. Anna" erinnert am Montag, den 27. April Gerhard Bogner, Sohn von Dekan Bogner als Zeitzeuge an das Kriegsende in Augsburg und die Zeit, in der sich die Menschen ihren Alltag und ihre Institutionen neu schaffen mussten. Die Veranstaltung des Evangelischen Forums Annahof beginnt um 19.30 Uhr, Im Annahof 4, Hollbau, Eintritt 5,-/ 3,- Euro. Weitere Infos: www.annahof-evangelisch.de

Gartenpaten gefunden!

Eine gute Woche lang haben wir hier nach Paten gesucht, die es den Bewohnern der Gemeinschaftsunterkunft in der Windprechtstraße mit einer Spende von 25 Euro ermöglichen, jeweils ein Beet mit Blumen und Gemüse zu bepflanzen - und wir sind fündig geworden.

Mit dem, was Sie gespendet haben, können nun alle Beete in den Frühling starten. Haben Sie ganz herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Kunstpreis der Landeskirche für den Lutzenberger-Altar

Am 11. Oktober hat die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern dem Ehepaar Lutzenberger für den Altar und den Ambo, den die beiden für St. Anna angefertigt haben, den alle drei Jahre vergebenen und mit 5000 Euro dotierten Kunstpreis verliehen. In seinem Grusswort betonte Landesbischof Prof. Dr.

Subscribe to St. Anna Augsburg RSS