Sammelschätze? Schätze sammeln!

Ein Nachmittag in St. Anna. 
schätze2
Bildrechte: Christian Offenberger

20. Oktober, 15 Uhr bis 18 Uhr (Abschluss mit einer gemeisamen Brotzeit im Gemeindehaus)


Die Maus Frederik hat´s vorgemacht. Rechtzeitig, wenn´s draußen im Herbst noch bunt ist, "Farbenschätze" für den langen Winter zu sammeln. Wir wollen uns von ihr inspirieren lassen, miteinander Schätze entdecken, uns von unseren ganz eigenen Schätzen erzählen und neue gestalten. Das Tun wir im Format der "Überraschungskirche". Große und kleine Besucher*innen sind eingeladen, in St. Anna auf Entdeckungsreise zu gehen und an ganz unterschiedlichen Stationen mal mit Worten, mal mit Bildern, mal kreativ, mal für sich, mal im Gespräch fündig zu werden. Eingeladen sind Menschen jeden alters. Wir freuen uns über Kinder, Jugenliche, Erwachsene und Senioren!
"Sammelschätze? Schätze sammeln!" startet am 20. Oktober um 15 Uhr in St. Anna und schließt gg. 18 Uhr mit einer gemeisamen Brotzeit im Gemeindehaus. Veranstalter sind die evangelischen Innenstadtgemeinden und die Gemeinde an der Dreifaltigkeitskirche in Göggingen