Willkommen!

Liebe Gemeindeglieder, liebe Gäste in St. Anna,

"Du stellst meine Füße auf weiten Raum". Unter diesem Wort aus dem Psalter trifft sich unsere Gemeinde Sonntag für Sonntag zum Gottesdienst. Ein wohltuender, und gerade in Zeiten von Corona trostreicher und ermutigender Gedanke. So unsicher gerade Vieles ist, so unklar auch der Weg aus der Krise - mir hilft es, die Welt, in der wir leben, in erster Linie nicht als ein verwirrendes und manchmal bedrohliches Durcheinander wahrzunehmen, sondern als einen Raum, in den wir gestellt sind. Hineingestellt, nicht vergessen, begleitet. 

Diesen Geist atmet St. Anna - eine besondere Kirche, mitten in Augsburg, mit besonderer Geschichte und lebendiger Gegenwart.

Seien Sie herzlich nach St. Anna eingeladen. Als Gemeindeglied, als BesucherIn, zum Gottesdienst, für einen stillen Moment, oder auch, um sich ansprechen zu lassen durch eine vielgestaltige Ausgestaltung, in der Glaube, Klage und Vertrauen vergangener Generationen "hineingewebt" sind.

Neuigkeiten aus St. Anna

Sternklang
Bildrechte: Wolfgang Lackerschmid

Neue Sommermusiken in der Annakirche

mit Wolfgang Lackerschmid & Special Guests (u.a. Iris Lichtinger, Stefanie Schlesinger, Joseph Warner, Schlag3)

28.6. - 4.9.2022, täglich um 16.15 Uhr*

Eine Fortsetzung der beliebten Reihe mit dem faszinierenden Klang von Steininstrumenten und neuen Klängen aus den Grenzbereichen des Jazz.

Details zu Programm und Besetzungen der Sonderkonzerte entnehmen Sie bitte der Tagespresse sowie im Internet www.jetztmusik-augsburg.de .

Musikalisch - gesprächige Sommerabende im Leuthof

(Zugang über Annastraße 20/22)

Jeweils 19 Uhr

Mittwoch, 6. Juli 22            Sophie Rieth (Flöte)

Mittwoch, 20. Juli 22          Still in Progress (Soul&vibes)

Mittwoch, 27. Juli 22          Khwaerton AB (Folk)

Augsburg verfügt über eine außergewöhnlich reiche und stilistisch vielfältige Orgellandschaft. Deswegen folgt der Premiere im vergangenen Jahr nun das von den Musikverantwortlichen fünf zentraler Augsburger Innenstadtkirchen organisierte 2. Internationale Orgelfestival, das diesen Orgelschatz in einem großen und aufmerksamkeitsstarken Rahmen einer breiten und internationalen Öffentlichkeit präsentieren soll.

An drei Wochenenden spielen fünf Organisten, die allesamt zur Spitzenklasse ihres Métiers zählen und deren Namen Orgelbegeisterte aus ganz Europa anziehen dürften:

„unendlich still…“ – Ausstellung zeitgenössischer Kunst
auf evangelischen Friedhöfen in Bayern

Unter dem Titel „unendlich still…“ findet vom 1. Mai bis 30. September 2022 auf sechs
evangelischen Friedhöfen in Bayern eine Ausstellung zeitgenössischer Kunst statt.

AUGSBURG Protestantischer Friedhof
Vernissage: Mittwoch, 11. Mai, 18 Uhr

herzenmensch
Bildrechte: ursula bühler

Die Altenpflegeheim-Seelsorge im evang.-luth. Dekanat Augsburg sucht „Herzensmenschen“, die jung genug sind, um sich als Ehrenamtliche in Altenheimen neugierig offen zu engagieren.
Gemeint sind Menschen, die das Herz auf dem rechten Fleck haben und gerne ehrenamtlich tätig sein wollen. Hirn und Humor und eine gewisse heitere gläubige Gelassenheit schaden nicht.
 

Die möglichen Einsatzbereiche sind vielfältig:

Von Covid genesen, aber doch noch nicht wieder fit?
Dann laden wir Sie ein, zusammen mit einer professionellen Sängerin:ihre Lungen zu trainieren, die Kehle zu lockern,die Seele zu beglücken.


Treffen Sie andere Post Covid Patienten und haben Sie gemeinsam Freude an der Musik.
14-tägig  jeweils 17.30 Uhr bis 18:30,nächste Termine:  20.6.  27.6.
Die studierte Sängern Frau Elisabeth Haumann leitet diese Gruppe.

Unsere nächsten Termine